Bach-Blüten - Nr. 1 Notfall

Bach-Blüten - Nr. 1 Notfall
9,85 € *
Inhalt: 10 g (98,50 € je 100 g)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager - noch 9 verfügbar.
Sofort versandfertig
Lieferzeit 1-3 Tage **

    • 4027565714001
    Als erste begleitende Maßnahme bei Unfall, Schock, Schmerzen etc. Konsultieren Sie in den... mehr
    Als erste begleitende Maßnahme bei Unfall, Schock, Schmerzen etc. Konsultieren Sie in den beschriebenen Fällen unbedingt Ihren Tierarzt. So oft geben, bis sich das Tier beruhigt hat. Bach-Blüten-Mischung aus Star of Bethlehem (Doldiger Milchstern), Rock Rose (Gelbes Sonnenröschen), Impatiens (Drüsentragendes Springkraut), Cherry Plum (Kirschpflaume), Clematis (Weiße Waldrebe). Für alle Heimtiere geeignet. Das Produkt enthält keinen Alkohol. In einem Notfall ist schnelles Handeln gefragt, dazu zählen Unfall, Schock, Bewusstlosigkeit, starke Schmerzen, Todesangst, unkontrollierbare Reaktionen, Operation. In solch einer Situation gerät der Organismus in einen Ausnahmezustand, eine Art energetischen Stillstand. Der Organismus weiß im Moment nicht, ob Leben oder Sterben angesagt ist und braucht einen Impuls, damit die Lebensenergie wieder fließen kann. Die 5 Einzelblüten in unserer Blütenmischung Nr. 1 erzeugen gemeinsam einen viel größeren Wirkungsradius als die einzelnen Blüten für sich allein.
    Weiterführende Links "Bach-Blüten - Nr. 1 Notfall"

    Artikeleigenschaften

     
    Marke canina
    Verpackungsart Karton
    EAN 4027565714001
    Anwendungsempfehlung
    Lösen Sie entweder die Globuli in etwas Wasser auf (mit einem Plastiklöffel zerkleinern) und flößen Sie es dem Tier ein oder geben Sie die Globuli direkt ins Maul / den Schnabel. Das Tier muss die Globuli nicht schlucken, sondern nur die Information des Mittels aufnehmen können. Deshalb reicht es oft, bei Säugetieren die Globuli in die Lefzen zu stecken. 10 g enthalten ca. 1.200 Globuli (Streukügelchen)
    Inhalt 10 g
    Lösen Sie entweder die Globuli in etwas Wasser auf (mit einem Plastiklöffel... mehr
    Lösen Sie entweder die Globuli in etwas Wasser auf (mit einem Plastiklöffel zerkleinern) und flößen Sie es dem Tier ein oder geben Sie die Globuli direkt ins Maul / den Schnabel. Das Tier muss die Globuli nicht schlucken, sondern nur die Information des Mittels aufnehmen können. Deshalb reicht es oft, bei Säugetieren die Globuli in die Lefzen zu stecken. 10 g enthalten ca. 1.200 Globuli (Streukügelchen)
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Bach-Blüten - Nr. 1 Notfall"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen

    kürzlich angesehen
    Top